Bulletin Nr. 1:

Informationen über die 53. Börse Numismatique d'Argenteuil.

In Absprache mit den Mitgliedern unseres Clubs hielten wir es für wichtig, über die Entwicklung unserer nächsten Bourse Numismatique auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Derzeit steht unsere Bourse Numismatique noch für den 14. Februar 2021 auf dem Kalender.

 

Wir haben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Bulletins keine Einschränkungen auf der Ebene des Rathauses von Argenteuil. Wir folgen den Anweisungen der Regierung und wünschen, dass diese Pandemie nur noch eine schlechte Erinnerung bleibt.

 

Unsere Bourse d'Argenteuil hat eine Kapazität von etwa 80 Ausstellern. In diesem Jahr haben wir die Entscheidung getroffen, Reservierungen nach dem Windhundverfahren zu registrieren. Einige von Ihnen haben bereits geantwortet. Ich danke Ihnen.

 

Im besten Fall, was wir aufrichtig hoffen, wird unser Austausch normal verlaufen.

 

Andernfalls, oder wir wären gezwungen, die Anzahl der Aussteller zu begrenzen (Barriere-Gesten .........), haben die ersten angemeldeten Aussteller Vorrang.

Im schlimmsten Fall, oder wenn die Bourse Numismatique annulliert wird, werden alle Schecks oder Überweisungen zurückgegeben oder vernichtet.

 

Wir kommen gegen Ende November an, es scheint, dass diese Pandemie sich zurückzieht.

Wir verfolgen die Informationen und werden Sie in einem zukünftigen Newsletter auf dem Laufenden halten.

 

Herzliche Grüße an alle und bleiben Sie vorsich                                                 

                                                                           Für das Amt; Pascal Hellenbrand

Haftungsausschluss für Übersetzungen

Alle Tickets auf dieser Website stammen aus einer Privatsammlung ohne wirtschaftlichen oder sonstigen Zweck. Alle offiziellen Dokumente, die diese Website schmücken, stammen von den Zentralbanken, wobei die Währungsbehörden ihre Genehmigung zur Reproduktion und Übersetzung erteilt haben. Das Kopieren der Website, Bilder sind ohne Erlaubnis strengstens untersagt.

© Création Pascal HELLENBRAND - 2018/2020 - Alle Rechte vorbehalten